Neue Gesundheitsergebnisse von Jack

Progressive Retinaatrophie (GR_PRA1) – PCR
Ergebnis: Genotyp N/N
Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche
Mutation für GR_PRA1 im SLC4A3-Gen.
Erbgang: autosomal-rezessiv

Progressive Retinaatrophie (GR_PRA2) – PCR
Ergebnis: Genotyp N/N
Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche
Mutation für GR_PRA2 im TTC8-Gen.
Erbgang: autosomal-rezessiv

*prcd-PRA (Partnerlabor) – PCR
Ergebnis: Genotyp N/N (A)
Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche
Mutation für die prcd-PRA im PRCD-Gen.
Erbgang: autosomal-rezessiv

*Ichthyose – PCR
Ergebnis: Genotyp N/N
Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche
Mutation für Ichtyhose im PNPLA1-Gen.
Erbgang: autosomal-rezessiv

Muskeldystrophie (MD) – PCR
Ergebnis: Genotyp weiblich X(N)/X(N), männlich X(N)/Y
Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche
Mutation für GRMD im Dystrophin-Gen.
Erbgang: X chromosomal-rezessiv